Industrieprojektberatung & Bauliche Generalplanung

Vorteile einer integrierten Industrieprojektberatung & Baulicher Generalplanung

Die Errichtung von Industrieobjekten und Anlagen verlangen fundiertes Know-how in verschiedenen Bereichen angefangen von der Planung, der Statik, über die Erstellung der baulichen Einreichunterlagen, die Koordination (Planungs- und Baustellenkoordination), die Errichtung, die Betreuung des Unternehmens hinsichtlich der gewerblichen Betriebsanlagengenehmigung, das Projektmanagement bis hin zum Controlling und zur Gefahrenevaluierung.

Wie unsere Erfahrung gezeigt, wissen Unternehmen unsere Philosophie „Alles aus einer Hand“ durchaus zu schätzen. Gemeinsam mit unserem langjährigen Partner der PSB Planung-Statik-Bauleitungs GmbH ist die WINTER MANAGEMENT CONSULTING GmbH in der Lage ihren Kunden ein umfassendes Leistungsspektrum im Bereich Industrieprojektberatung & Baulichen Generalplanung bieten zu können.

 

Mögliche Schwerpunkte

Unser Leistungsspektrum im Bereich Industrieprojektberatung & Bauliche Generalplanung kann individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden und umfasst die folgenden mögliche Schwerpunkte:

  • Bauherrn- bzw. Projektleiterberatung
  • Planungsstudie und Entwurferstellung
    Lösung der Bauaufgabe nach dem ausgewählten Vorentwurf in solcher Durcharbeitung, dass er ohne grundsätzliche Änderung als Unterlage für die weiteren Teilleistungen dienen kann, in der Regel in Grundrissen, Schnitten und Ansichten im Maßstab 1:100.
  • Baulichen Einreichplanung (Baugenehmigungsplanung)
    Erstellung erforderlicher Zeichnungen, Berechnungen und Beschreibungen.
  • Ausführungs- und Detailplanung
    Durcharbeiten der Ergebnisse der Leistungsphasen bis zur ausführbaren Lösung, zeichnerische Darstellung des Werkes mit allen für die Ausführung notwendigen Angaben, z.B. endgültige, vollständige Ausführungs- und Detailzeichnungen im Maßstab 1:15 bis 1:1 mit den erforderlichen Beschreibungen.
  • Leistungsverzeichnis (Kostenberechnungsgrundlage)
    Ausarbeiten von Leistungsbeschreibungen, Ermitteln und Zusammenstellen von Mengen mit Leistungsverzeichnissen nach Leistungsbereichen, Einholung, Abstimmen und Koordinieren der Leistungsbeschreibungen der an der Planung fachlich beteiligten Sonderfachleute.
  • Technische, geschäftliche und künstlerische Oberleitung der Bauführung
    Zusammenstellung der Vergabeunterlagen für alle Leistungsbereiche, Einholen von Angeboten, Prüfen und Werten der Angebote, einschließlich Aufstellen eines Preisspiegels nach Teilleistungen unter Mitwirkung aller anderen an der Planung fachlich Beteiligten, die an der Vergabe mitwirken. Mitwirken bei der Auftragsvergabe, Vertretung des Bauherrn vor Behörden und Körperschaften öffentlichen Rechts, Teilnahme an Verhandlungen, Koordinieren der auszuführenden Arbeiten, Aufstellen eines Zeit- und Zahlungsplanes.
  • Entwurf der Konstruktion
    Konstruktionsentwurf der tragenden Bauteile einschließlich der dafür erforderlichen Vorbemessungen der maßgeblichen Konstruktionselemente, Fundamente und dergleichen, samt den erforderliche Lastaufstellungen und Erläuterungen, abgestimmt auf die Planung.
  • Statik
    Aufstellung einer prüffähigen detaillierten statischen Berechnung der tragenden Bauteile.
  • Leistungsverzeichnisse
    Ausarbeiten von Leistungsbeschreibungen und Mengenermittlungen für die bearbeiteten Konstruktionen.
  • Konstruktionspläne
    Herstellen der Konstruktionspläne (z.B. Schalungs- Bewehrungs- und/oder Werkstattpläne) der tragenden Bauteile samt Stücklisten und den für die Ausführung erforderlichen Angaben und Koordinierungsmithilfe für die Abstimmung der Teilleistungen gemäß Pkt. 1.2 und 1.4 mit der Planung samt beratender Teilnahme an diesbezüglichen Besprechungen.
  • Kontrolle der Bewehrungen
    Überwachung und Kontrolle von Stahlbetonkonstruktionen vor dem Betonieren auf Übereinstimmung mit den Bewehrungsplänen.
  • Örtliche Bauaufsicht
    Überwachen der Ausführung des Werkes auf Übereinstimmung mit den Baubewilligungen, den Ausführungsplänen, den Leistungsbeschreibungen nach den anerkannten Regeln der Technik und den einschlägigen Vorschriften, Koordinieren der an der Überwachung fachlich Beteiligten, Überwachen des Zeitplanes, Prüfen der Bautagesberichte, gemeinsames Aufmaß mit den ausführenden Unternehmern. Abnahme der Leistungen unter Mitwirkung anderer an der Planung und Überwachung fachlich Beteiligter, Feststellung von Mängeln, Rechnungsprüfungen, Kostenzusammenstellung, Antrag auf behördliche Abnahme und Teilnahme daran, Übergabe des Werkes, Zusammenstellen und Übergeben der erforderlichen Unterlagen, Auflisten der Gewährleistungsfristen.
  • Bauführung
    Tätigkeit als verantwortlicher Bauleiter insbesondere die Beaufsichtigung und die laufende Überprüfung der Arbeiten hinsichtlich der Übereinstimmung mit den Einreichungs- und Bewilligungsunterlagen. Ausstellen aller Bestätigungen wie:
    - Bauführerbefund.
    - Standsicherheitsnachweis und Bauführerbestätigung.
    - Mithilfe bei der Einholung aller Atteste, welche laut Auflagen in der Baubewilligung vorgeschrieben sind.
  • Koordination der beteiligten Anlagenplaner bzw. Lieferanten
    Koordination der erforderlichen Maschinenbauer und technischen Abnahmen. Einforderung von erforderlichen Unterlagen für das Bewilligungsverfahren. Koordination von externen Prüfanstalten und Gutachtern.
  • Unterstützung Vertrags- und Versicherungswesen
    Unterstützung bei der Erstellung von Werkverträgen sowie bei der versicherungstechnischen Absicherung des Bauvorhabens.
  • Planungs- und Baustellenkoordination
    Planungskoordination während der Vorbereitungsphase des Bauprojektes gemäß § 4 BauKG.
    Baustellenkoordination während der Ausführungsphase des Bauprojektes gemäß § 5 BauKG.
  • Sicherheitsfachkraft (SFK) - Sicherheitstechnische Betreuung
    Unterstützung in Fragen der Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz bereits bei der Planung der Betriebsanlage.
  • Betriebsanlagengenehmigungen
    Unterstützung bei gewerberechtlichen Genehmigungsverfahren gemäß § 74 GewO 1994.
  • Arbeitsplatzevaluierung (Gefahrenevaluierung)
    Durchführung einer Gefahrenevaluierung (Arbeitplatzevaluierung) gemäß § 4 und § 5 des ArbeitnehmerInnenschutzgesetz (ASchG) und das Treffen entsprechender Maßnahmen zur Erfüllung der gesetzlichen Bestimmungen.
  • Flucht- und Rettungspläne
    Erstellung von Flucht- und Rettungswegpläne zur Gewährleistung einer raschen Evakuierung der Gebäude der Industrieanlage.
  • Erstellung von Betriebsanweisungen
    Ausarbeitung von Betriebsanweisungen abgestimmt auf die Bedingungen im jeweiligen Unternehmen.
  • Notfall-, Räumungs- und Evakuierungskonzepte
    Erstellung eines Notfall-, Räumungs- und Evakuierungskonzepte abgestimmt auf die Gegebenheiten und Risiken des jeweiligen Standortes.
  • Abfallwirtschaftskonzepte
    Erstellung eines Abfallwirtschaftskonzeptes (AWK) gemäß §10 Abs.1-5 Abfallwirtschaftsgesetz (AWG).
  • Unterstützung bei der Auswahl von Fachplanern und Spezialisten
    Unterstützung bei der Auswahl von geeigneten Fachplanern für die einzelnen Fachgebiete wie z.B. Geologie, Maschinenbau, Lüftungsbau, E-Technikplanung, HKLS-Planung etc.
  • Unterstützung bei der Auswahl von Unternehmern
    Unterstützung bei der Auswahl von geeigneten ausführenden Unternehmen, prüfen von Referenzen und Subunternehmern.
  • Unterstützung bei der Abnahmen und Zusammenstellung der Bauwerksakten
    Unterstützung bei den behördlichen Abnahmen sowie das zusammenstellen der erforderlichen Unterlagen. Erstellen einer Bauwerksdokumentation für spätere Arbeiten.
  • Überwachung von Mängelbehebungen (Garantie)
    Überwachung der Mängelbehebungen sowie Schlussfeststellungsbegehungen vor Ablauf der Gewährleistungsfirst.

 

Unsere Leistungen

Gemeinsam mit unserm Partner bieten wir unseren Kunden eine umfassende Betreuung im Bereich der Industrieprojektberatung & Bauliche Generalplanung. Nutzen Sie die längjährige Erfahrung der Experten der WINTER MANAGEMENT CONSULTING GmbH und unseres Partners der PSB Planung – Statik – Bauleitung GmbH.

Für nähere Informationen zu unseren Leistungen in diesem Bereich kontaktieren Sie bitte den Ansprechpartner der WINTER MANAGEMENT CONSULTING GmbH per E-Mail office@winter-m-consulting.at oder telefonisch unter folgender Nummer: +43 (3858) 3848-11.