MitarbeiterInnen-Zufriedenheitsanalysen

Bedeutung der MitarbeiterInnen-Zufriedenheit

Die Mitarbeiter und Führungskräfte jedes Unternehmens sind die Träger der Unternehmenskultur und des organisatorischen Wissens. Empirische Erhebungen zeigen, dass die Zufriedenheit der Mitarbeiter eine direkte Auswirkung auf das Engagement des Einzelnen für das Unternehmen hat und sich direkt über das Mitarbeiterverhalten gegenüber dem Kunden auf den wirtschaftlichen Erfolg und die Wettbewerbsposition des Unternehmens auswirkt. Unabhängig von der Unternehmensgröße, werden sich Mitarbeiter nur dann langfristig für ein Unternehmen engagieren, wenn einige wenige Forderungen erfüllt werden.

 

Wodurch entsteht MitarbeiterInnen-Zufriedenheit?

  • Wenn den MitarbeiterInnen das Unternehmen, in dem sie arbeiten, als Ganzes wichtig ist und nicht nur ihr eigener Job.
  • Wenn die MitarbeiterInnen die Möglichkeit haben, ihre Ideen, Verbesserungsvorschläge und Anliegen systematisch einzubringen und diese von den Vorgesetzten auch tatsächlich wertgeschätzt wird.
  • Wenn die Fähigkeit und das Wissen der MitarbeiterInnen permanent weiterentwickelt werden, damit sie in der Lage sind, den laufend ändernden Anforderungen gerecht zu werden.
  • Wenn es den Führungskräften permanent in ihrer täglichen Arbeit gelingt, im Unternehmen eine positive Grundstimmung zu erzeugen.

 

In welchem Intervall soll die MitarbeiterInnen-Zufriedenheitsanalyse durchgeführt werden?

Mitarbeiterzufriedenheitsanalysen sollten kontinuierlich durchgeführt werden, um Veränderungen verfolgen zu können. Mindestens jährliche Befragungen sind daher im Hinblick auf Benchmarking sinnvoll. Nur so ist es möglich, den Erfolg einzelner Maßnahmen zur Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit zu bewerten.

Vor dem Hintergrund, dass Unternehmen komplexe soziale Systeme repräsentieren, bietet die WINTER MANAGEMENT CONSULTING GmbH durch Erfahrung in diversen Projekten die Methodik zur Identifikation von notwendigen Veränderungen und Ansatzpunkten für Verbesserung, Unterstützung bei der Entwicklung geeigneter Lösungsansätze und schafft durch die Einbindung aller Beteiligten die Akzeptanz für Veränderung.

 

Unsere Leistungen

  • Ermittlung von Stärken und Schwächen innerhalb eines Unternehmens.
  • Informationsgewinn durch Einbeziehung von Mitarbeiterpotential.
  • Erhöhte Motivation durch die Partizipation der Betroffenen an den Veränderungsprozessen.
  • Förderung der unternehmensinternen Kommunikation.
  • Erhöhung der Zufriedenheit am Arbeitsplatz durch Lösung von Konflikten.
  • Verbesserung des Betriebsklimas & Unternehmenskultur.
  • Anstieg der Identifikation mit dem Unternehmen & den Aufgaben.
  • Schärfung des Problembewusstseins bei allen Beteiligten.

Neben der MitarbeiterInnen-Zufriedenheitsanalyse bieten wir auch noch Organisationsanalysen und spezielle Führungskräfte Feedbacks an.

Für nähere Informationen zu unseren Leistungen in diesem Bereich kontaktieren Sie bitte den Ansprechpartner der WINTER MANAGEMENT CONSULTING GmbH per E-Mail office@winter-m-consulting.at oder telefonisch unter folgender Nummer: +43 (3858) 3848-11.