Risikobeurteilung

Grundlagen der Risokobeurteilung

Eine Risikobeurteilung wird seit 1995 gesetzlich gefordert (Maschinenrichtlinie, Druckgeräterichtlinie), und ist es auch praktisch die einzige Möglichkeit nachzuweisen, dass Maschinen und Anlagen den Richtlinien entsprechen.

Maschinenbauer und deren Zulieferer stehen in der Pflicht entsprechende Risikobeurteilung durchführen zu lassen, sind aber selbst nicht in der Lage dazu. Dies gilt insbesondere für Hersteller sog. "unvollständiger Maschinen", denn auch für diese wurde mit der Neufassung der Maschinenrichtlinie (2006/42/EG), die zwingend seit 29.12.2009 anzuwenden ist, die Risikobeurteilung Pflicht.

Die Experten der WINTER MANAGEMENT CONSULTING GmbH führen gemeinsam mit Ihnen die technische Überprüfung Ihrer Maschinen in Übereinstimmung mit den geltenden nationalen und/oder internationalen Normen und Richtlinien durch. Ziel der Risikobeurteilung ist es, bestehende Gefahren zu ermitteln, zu beurteilen, sowie Maßnahmen zur Risikominderung festzulegen.

 

Schritte zur Maschinensicherheit

Basis einer entsprechenden Maschinensicherheit ist die Risikobeurteilung. Sie ist Grundlage der Risikoreduzierung, und determiniert die Nachhaltigkeit, Effektivität und die Wirtschaftlichkeit der zu setzenden Maßnahmen.

Bedienungs- und Wartungspersonal von Maschinen und Anlagen sind aufgrund ihrer Tätigkeiten einem hohen Risiko ausgesetzt.

Meist führen bereits wenige Faktoren zu einem Unfall. Beim Herstellen, Nachrüsten und Verketten von Maschinen und Anlagen ist eine fachkundig durchgeführte Risikobeurteilung der Schlüssel zur sicheren Konstruktion und zur Festlegung von effektiven Schutzmaßnahmen die zur Maschinensicherheit beitragen.

 

Nutzen der Risikobeurteilung

  • Eine Risikobewertung bildete den Grundstein für nachhaltige Maschinensicherheit.
  • Gewährleistung von Legal Compliance im Bereich der Einhaltung der Maschinenrichtlinie.
  • Integration von Sicherheit bei neuen oder modifizierten Maschinen und Anlagen durch eine frühe Bestimmung von vorhandenen Risiken.
  • Profitieren Sie von der technischen Kompetenz und Objektivität unseres Unternehmens

 

Unsere Leistungen

  • Bewertung Ihrer bisherigen Risikobeurteilung, mit Empfehlungen zu erforderlichen Änderungen.
  • Normenrecherche und Ermittlung der geltenden Normen und Vorschriften.
  • Dokumentation der Risikobeurteilung.
  • Bestimmung der Grenzen der Maschine.
  • Ermittlung sämtlicher Gefahren abhängig von der jeweiligen Lebensphase der Maschine.
  • Risikoeinschätzung und –beurteilung.
  • Unterstützung bei der Herangehensweise zur Reduzierung des Risikos.

 

Die erfahrenen Berater der WINTER MANAGEMENT CONSULTING GmbH übernehmen die umfassende Betreuung im Bereich der Risikobeurteilung. Nutzen Sie die langjährige Erfahrung der WINTER MANAGEMENT CONSULTING GmbH in diesem Bereich..

Für nähere Informationen zu unseren Leistungen in diesem Bereich kontaktieren Sie bitte den Ansprechpartner der WINTER MANAGEMENT CONSULTING GmbH per E-Mail office@winter-m-consulting.at oder telefonisch unter folgender Nummer: +43 (3858) 3848-11.